Affoltern – Egg – Lützelflüh

Freitag, 1. Oktober 2021

Mit Bahn und Postauto fahren wir nach Affoltern, dort machen wir den Kaffeehalt in der Schau-Käserei. Von hier wandern wir zuerst bergwärts, bis Bühlfeld, dann geht es fast flach weiter. Unterwegs machen wir Mittagshalt und geniessen unser mitgebrachtes Picknick.
Die Wanderung geht weiter bis Schufelbühlegg, wo Simon Gfeller Lehrer war. Nun geht es bergab, nach Lützelflüh, vorbei am Gedenkstein und der Kirche, wo Jeremias Gotthelf (Albert Bitzius) lebte. Bald sind wir am Bahnhof: Lützelflüh – Goldbach, von wo wir mit der Bahn zurück nach Bern fahren.

Strecke: ca. 10 km. 145 m auf- und 360 m abwärts, Wanderzeit ca. 3 Std.

Ausrüstung

Wanderschuhe, ev. Wanderstöcke.
Mittags-Picknick aus dem Rucksack.

Hinreise
Mööslimatt (Richtung Zollikofen)ab 08.49
Kirchlindachab 08.54
Oberlindachab 08.56
Zollikofen Gleis 1ab 09.27
Affoltern an 10.14
Rückreise
Lützelflüh ab 15.32/16.32
Bernan 16.11/17.11

Kollektiv-Billette ab Herrenschwanden werden besorgt.
Anmeldung

bis spätestens am Mittwoch, 29. September 2021 bei Cesar Meyer
Tel. 031 301 46 45 oder E-Mail: cchmeyer@hispeed.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: